Dienstag, 10. Februar 2009

Quartier II/2 (Projekt)

An der Rampischen Straße 9 - 21 und der Salzgasse ensteht zur Zeit ein umstrittener Hotelkomplex. Bauherr ist die Fibona Investmentgesellschaft um Jürgen Köllmann aus Taunusstein. Die ausführenden Architekten sind Wörner & Partner. Leider werden nur die Häuser Rampische Straße N°9 und N°19 als Leitbauten wiedererichtet. N°11 - 17 werden in moderner Formensprache gebaut, ebenso die ursprünglich geplante Reko von Haus N°21.

Keine Kommentare: