Mittwoch, 28. Oktober 2009

Erweiterungsbau | Altmarktgalerie




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Trotzdem sehr schade, dass man zur Wilsdruffer Straße hin die gleiche langweile Kastenfront hinsetzen wird, wie sie ja bisher innerhalb des Blocks nicht gestört hat. Also siehts dann auch nicht viel besser aus als vorher, bloß halt neu.

Anonym hat gesagt…

Ich möchte mich den Kommentar vom 28.10.09 ausdrücklich anschließen, wieder gesichtslose rechteckige Häuserfront, daß an so einer historischen Stelle der Innenstadt !!! Den Investor ist es ja egal,wie das Gebäude aussieht,Hauptsache er verdient gut !!

Anonym hat gesagt…

Der Inverstor würde viel mehr verdienen mit einemm schicken Einkaufszentrum repräsentiert durch eine bombastische Front im Stile des alten Dresdens!

Anonym hat gesagt…

Muß mich leider den 3 vorherrigen Kommentaren anschließen,schnell und billig bauen macht Dresden zu einer gesichtslosen Stadt....aber man denkt nur an das liebe Geld!

Schade