Mittwoch, 28. Oktober 2009

Hotel "Stadt Leipzig"

Auf den Bildern erkennt man den ältesten erhaltenen Hotelneubau der Stadt Dresden aus den 1830er Jahren.
Die “Hotel Stadt Leipzig”-Besitz und Verwaltungs GmbH hat das Gebäude 2006 gekauft und auch einen Plan
für die Rekonstruktion vorgelegt. Bisher ist leider nichts geschehen. Im Sommer 2009 wurde von der Stadt
der Abriß einer Seitenwand genehmigt. Hier war die Standfestigkeit nicht mehr gewährleistet.
Weitere Abbrüche am Bau seien aber nicht zu erwarten.










1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Das letzte Bilder der Straße in dem das "Hotel Leipzig" steht sieht einfach toll aus.
Dass meinte ich warum die alten Gebäude immer abreißen, wenn man sie auch so schön wieder renovieren kann.
Gruß Sven