Sonntag, 11. Oktober 2009

Kugelhaus | Lennéplatz

An der Ecke Gerhart-Hauptmann-Straße/Lennéplatz/Tiergartenstraße soll ab kommenden Jahr eine fast
identische Kopie des 1938 abgerissen Kugelhauses entstehen. Die Fertigstellung ist für 2011 geplant,
genutzt werden soll das Gebäude u.a. als Restaurant, Hotel und als offizieller Trauungsort für Hochzeiten.
Kosten des Projekts: 4.2 Millionen Euro. Auf den Bildern sieht man die unmittelbare Umgebung des zukünftigen
Kugelhaus, kürzlich eröffnete an der Mozartstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße ein Wohnpark für Altersgerechtes
Wohnen (Siehe: Neubauten auf den Bildern im unteren Bereich)








Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das wird bestimmt super romantisch, wenn man nach der Trauung in der Nachbarschaft auf die Fangemeinschaft von Dynamo Dresden trifft... MK

randOM hat gesagt…

Ich find's schön. Das "Kugelhaus" am Bahnhof ist ein Witz...

Anonym hat gesagt…

Dynamo spielt nur aller 14 tage einmal in der woche,das ist wie ich finde ein schönes projekt um den lennéplatz schöner zu machen....cs

Anonym hat gesagt…

Gerne hätte ich aus der Ferne einen Entwurf des zu rekonstruierenden Gebäudes oder ein Original entdeckt!
MfG

Anonym hat gesagt…

Habe auch aus der Ferne ergänzend zu meiner vorherigen Anfrage einen Link mit traumhaften, historischen Aufnahmen zu diesem spektakulären Gebäude gefunden:
http://www.kugelhaus-dresden.de/bilderkugelhaus1.html
MfG