Donnerstag, 22. April 2010

Quartier VIII






Kommentare:

Anonym hat gesagt…

1.Ist ja lustig. Hat der Kollege im letzten Bild ein Mikrofon in der Hand und interviewed Luther zur aktuellen Situation der Kirchen?
2. Warum wird eigentlich jetzt schon gepflastert. Geht das durch die Bauarbeiten (LKW's usw.) nicht alles wieder kaputt?

Holger

Darki hat gesagt…

Mal ne Frage...was machen die denn mit dem armen Martin? ;-)

@Holger: Nun denn, wäre es nicht zu Finanzkrise gekommen, wäre das Quartier VIII ja sicherlich schon weit vorangeschritten. Die Gelder für den Bau der Straßen waren sicherlich bereits damals schon fest eingeplant und müssen nun fristgerecht ausgegeben werden, egal, ob es durch den (verspäteten) Baubeginn am Quartier zu Beschädigungen kommt oder nicht. This is Germany ;-)

Freiburger hat gesagt…

Also wenn ich das richtig sehe, dann hat der Mann bei Luther einen Bunsenbrenner und einen Pinsel in der Hand.
Ich könnte mir vorstellen, dass Stoffe, die die Bronze gefährden, hiermit entfernt werden sollten. Z.B. Taubenkot.