Mittwoch, 19. Mai 2010

Hauptbahnhof

Bilder vom Hauptbahnhof, Bayrische Straße und Wiener Platz. Am Bahnhof selber erfolgt derzeit das "Sonder-
programm Personenbahnhöfe", Sanierung mit energetischen Maßnahmen. Im Anschluß der Sanierungsarbeiten
soll dann der Innenausbau der Nord- und Südhalle erfolgen.










Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was passiert jetzt eigentlich mit dem Wiener Loch? Stehen die Bauschilder fuer das Freibad noch? ;-)

Anonym hat gesagt…

Es fehlen nur noch die Bilder vom
neuen Fresswürfel am Postplatz oder vom neuen Hotel in der Fiedrichstr.. Kisten überall.

PeterBln hat gesagt…

Es ist eine Tragödie, was man aus dieser ehemals schönen Stadt macht. Die Verantwortlichen im Stadtplanungsamt plus Baumafia gehören verhaftet. Wenn die Schuldigen nicht endlich zur Verantwortung gezogen werden, geht die Zerstörung weiter.

Kaum zu glauben - aber die Bilder oben waren mal "Elbflorenz". Traurig, aber wahr.

Stefanius hat gesagt…

ich empfinde den Wiener Platz als gelungen, war am Wocehnende wieder in DD und kann mit der Bebauung sehr gut leben.

Mathias hat gesagt…

Nachholbedarf gibt es noch beim unsanierten Plattenbau vom Hbf aus gesehen links.

dakir hat gesagt…

Abreissen anstatt zu Sanieren. Die 4 Punkthochhäuser passen nicht ins Zentrum. Leider sind schon 3 saniert wurden, kann man nur hoffen, dass der 4.te komplett weg kommt.

Genauso sehen ich das mit den Punkthochhäusern an der Grunaer Straße. Furchtbar.

Ansonsten muss ich sagen, dass der Wiener Platz im Gegensatz zu vielen anderen Neubauten echt gelungen ist. Wenn das Loch endlich wegkommt, wird das mal ein ordentlicher Fleck werden.

Ronny Helbig hat gesagt…

Da möchte ich mich anschließen,dr Wiener Platz ist qualitativ hochwertig modern bebaut wurden.
Natürlich ist das alte Dresden schöner gewesen,aber an dieser Stelle kann man nichts dagegen sagen!
Jetzt müßen wir die Neustadt an der Elbe,wie vor den Bombenangriff wieder aufbauen!
Weil dort nichts modernes hinpasst...
Das ist meine Meinung und ich glaube andere Denken genauso!

Gruß Ronny