Samstag, 30. Oktober 2010

Rampische Straße | QII/3

Rampische Straße 23-29, sowie Aufnahmen aus der Salzgasse






Kommentare:

Darki hat gesagt…

http://4.bp.blogspot.com/_hyMAHRDzt_I/TMvgDYcRZBI/AAAAAAAAH4w/VPpVFh33pR0/s1600/8.JPG

Da ist aber ein übler Versatz zum Neumarktvereins-Reko-Projekt zu sehen...der Megadämmung der Köllmann-Häuser sei es gedankt...sieht sehr ungelenk aus...Ich hoffe...da wird noch nachgebessert...So kann es eigentlich nicht bleiben.

ChriSGD hat gesagt…

Ich verstehe nicht ganz: Als ich letztens dort war, stand die verputzte 29er-Fassade um ca. 2 bis 3 cm vor der Dämmung der benachbarten Häuser, also genau in Putzstärke. Ich sehe auf dem Fotos auch keinen Versatz. Oder finde ich den Fehler nicht?