Mittwoch, 9. März 2011

Königspavillon | Hauptbahnhof




Kommentare:

Matthias hat gesagt…

Schön, dass der Königspavillon bald wieder in neuem alten Glanz erstrahlen wird. Ich glaube mich daran zu erinnern dort früher einmal in einer Filmvorführung gewesen zu sein. Ist das möglich oder hab ich das nur geträumt?


Es gibt leider so wenige Bilder von dem Areal um den Hauptbahnhof, vor der Zerstörung.
Ich konnte allerdings eine alte Postkarte entdecken, welche einen Eindruck davon vermittelt, wie es dort einmal mit Blick auf die Prager Straße ausgesehen hat:

http://ansichtskarten-auktionen.eu/89490,auction_id,auction_print

Anhand des nächsten Fotos kann man erahnen wie das Gebiet nördlich des Hauptbahnhofes ausgesehen hat:
Es ist zimelich gespenstig sich diese Bilder anzuschauen.

http://www.das-neue-dresden.de/images/bilder-vor-1945/dd-1944-gross.jpg

Martin K. hat gesagt…

Ja, das war das sogenannte Filmtheater am Hauptbahnhof-da war ich in meiner Jugendzeit (70/80er) auch oft und gerne. An der Ostseite waren der Eingang und die Kasse, raus ging's durch den ehemaligen/wiederhergestellten Haupteingang.
Der neue Wiener Platz gewinnt durch die neuen Läden am Hauptbahnhof. Hoffentlich finden da auch genügend Leute hin. Aber was kommt den nun in den Königspavillon hinein?