Dienstag, 26. April 2011

Neumarkt | Quartier VIII



Kommentare:

the woerth hat gesagt…

Eigentlich hatte Dietze angekündigt, dass im Februar die üblichen Fassadenvisualisierungen vorgehängt werden.

peter s. burg hat gesagt…

Schöne Fotos....!

Ich versuche mir grade vorzustellen wie das aussehen würde wenn man die Modernistlobby herangelassen hätte.....noch eine überflüssige Shopping-Mall mit "Starbucks" im ECE-Lagerhallens-Stil mit Strichcodefenstern....lol

Insofern bin ich froh über das Projekt, alles, alles ist mir recht solange es halbwegs normal aussieht...selbst den hässlichen Löwenhof kann man verschmerzen und den Strichcode-Füllbau, da beide relativ versteckt.

Den Löwenhof hätte man übrigens mit nur wenigen modifzierungen so gestalten können dass er modern und dennoch gut ist. Aber die hässlichkeit scheint politisch gewollt...ich sage nur "Gestaltungsbeirat".

Darki hat gesagt…

So, nun dürfte es bald soweit sein, dass die Schwarzen, pardon, dunkelbraunen Dachziegel in der Schössergasse auf dem modernen Bau gesetzt werden und damit den Gesamteindruck dieser Ansicht ein weiteres Mal deutlich verschlechtern. Vielen Dank liebe Verunstaltungskommission.

peter s. burg hat gesagt…

PS: Genau, ich meinte natürlich die Verunstaltungs-Kommission....nicht "beirat".

Dass diese aggressive Kommission in Dresden noch immer ihr destruktives Unwesen treiben kann ist mir unverständlich.