Donnerstag, 27. Oktober 2011

Dresden | Plauen

Dresden Plauen, mit dem Schwerpunkt auf dem Gründerzeitviertel um die untere Zwickauer Straße (Link).






Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Von wegen austauschbare Gründerzeit: Ich erkenne anhand der Bilder eindeutig, dass wir uns hier in Dresden befinden und nicht in Hamburg, Wuppertal oder Stuttgart.

Käseaufschnitt hat gesagt…

Mir gefällt die Schlichtheit der Dresdner Gründerzeit, das hat einen ganz eigenen Charakter. In meiner Wahlheimat Görlitz sieht das opulenter aus aber das sind eben die regionalen Besonderheiten!

Anonym hat gesagt…

Dresden-Plauen das weckt Heimatgefühle in mir! Vielen, vielen Dank für die schönen Bilder. Wer das Baugeschehen in Dresden verstehen will, ohne dabei in Dresden selbst zu leben, benötigt solche Bilder. Deshalb sind diese Ansichten ein Muss für die Qualität dieser Seite. Würde mich auch sehr über Bilder von Neubaugebieten wie Gorbitz freuen da es sich in den letzten Jahren stark verändert hat.

Anonym hat gesagt…

Schöne alte Häuser, viele neue Autos,keine spielenden Kinder !?

Petersburg hat gesagt…

Plauen ist sehr schön. Ich sag das mal so ganz unsachlich.

Darki hat gesagt…

"In meiner Wahlheimat Görlitz sieht das opulenter aus aber das sind eben die regionalen Besonderheiten!"

Görlitz ist eine unzerstörte Stadt. Deren zentrumsnahe Prachtgründerzeitler mit einem Dresdner Arbeiterviertel an seiner Peripherie zu vergleichen, hinkt dann doch. Dresdens prächtigste Gründerzeit wurde leider gründlichst ausgelöscht :-(.

Danke für die wunderbaren Bilder. Hat sich echt gemacht die Ecke in den letzten 4-6 Jahren.

Anonym hat gesagt…

In einem der Häuser habe ich einige Jahre gewohnt. Schön zu sehen, dass nun bis auf ein/zwei Ausnahmen durchsaniert ist. Vielen, vielen Dank für die Fotos aus meiner alten Heimat!

A.