Sonntag, 17. März 2013

DVB | Borsbergstraße



Großangelegte Sanierung der Borsbergstraße und Schandauer Straße durch die Dresdner Verkehrsbetriebe. Details dazu gibt es hier und hier nachzulesen. 
Danke an Michael für die Fotos und den Link.

Kommentare:

RobbyDD hat gesagt…

Endlich geht es hier los. Ich hatte mich schon lange gewundert, warum die Hauptstraßen in den besseren Wohngegenden (Loschwitzerstr., Blasewitzerstr., Augsburgerstr. etc.) in einem so schlechten Zustand sind, obwohl die Bewohner den größten Teil der Steuern aufbringen.

Anonym hat gesagt…

Als ich vor 5 Jahren aus Striesen (und Deutschland) weggezogen bin dachte ich, schlechter kann man die Borsi wohl kaum noch werden lassen und die Sanierung _muss_ jeden Moment beginnen. Weit gefehlt. Dass es noch so lange gedauert hat duerfte so also den oertlichen Autowerkstaetten noch den einen oder anderen Euro Umsatz zusaetzlich beschert haben.

Naja, jetzt also erst einmal drei Jahre Sanierung. Vielleicht wohne ich ja wieder in Striesen bis das alles fertig ist ;-)

Hibo hat gesagt…

Danke für die interessanten Bilder. Die Gegend ist ziemlich großartig!