Dienstag, 23. Juli 2013

Nürnberger Straße



Baywobau/Nürnberger Straße 34

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja,so müßte überwiegend gebaut werden. Ich glaube das bleibt eine Ausnahme....

Gruss R.Helbig

Nummer 13 hat gesagt…

Oh, ein schönes Stück altes Dresden wird saniert. Da muß unbedingt ein Kubus davorgeklotzt werden, um die Gesamtwirkung "aufzubrechen"! Ich hoffe das SPA hat da schon Pläne parat...^^

Anonym hat gesagt…


AAAHHH

Das ist eine Freude, so etwas zu sehen. Das kann schön werden,wenn man auch von Innen den Charme dieses Baustils erhält bzw. neu ermöglicht.

Gratulation dem Bauherrn.

Das Lebensgefühl, welches in solchen Häusern entsteht, das können zeitgenössische (Zeitgenossen ) Architekten und auch Bauherrn nicht vermitteln.

Keine künstlerische Begabung, keine Fantasie,
keine Kreativität,
kein Wille zur Harmonie,
kein Wille zur Nachhaltigkeit,

nur Bauvorschriften einhalten
und möglichst billig bauen.