Sonntag, 15. Dezember 2013

Weißeritzstraße 50



Weißeritzstraße 50, Projekt von Peter Kulka
(Bilder/Stefan)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hoffentlich wird es besser als die Nummer 46 daneben, wo schon ein Bild am Bauzaun ist.
http://www.stadtbild-deutschland.org/forum/index.php?page=Thread&postID=163792#post163792

Aaron Goldstein hat gesagt…

Habe leider keinen Entwurf von Kulka gefunden, und würde aber mal gerne sehen ob uns dort wieder mal etwas angeblich "modernes" droht (d.h. Glaskubus mit Schiesscharten bzw. Strichcode-Fenstern) , oder doch mal eine Rückkehr zur Vernunft?

Kennt jemand den Entwurf?

Kulka KANN ja, wenn er will.....meistens wollen die Herren "Baukünstler" nicht. Sein Kaufhaus in der Prager hat ja teilweise gute Ansätze - so man wirklich ein Kaufhaus bräuchte. Bin mal gespannt, ob er hier an der Weisseritzstrasse wenigstens im hohen Alter etwas Weisheit zeigt.

Anonym hat gesagt…

mittlerweile sinds sie beim Rohbau in der zweiten Etage.
Wenn ich mir die erste Etage von der Straßenseite ohne Schalung anschaue, sieht es aus wie etwas "Modernes"
Das eine sieht aus wie ne Garageneinfahrt und daneben ein Fenster :D