Sonntag, 2. März 2014

Dreikönigskirche



Aussichtsplattform Dreikönigskirche

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das passt zwar nicht zu den Bildern aber es wird sicherlich viele hier interessieren die es noch nicht gelesen aber schon immer gewusst haben...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/immobilienfirmen-erfinden-hochtrabende-namen-fuer-neubauprojekte-a-954177.html

ji hat gesagt…

http://3.bp.blogspot.com/-M6K6G7ioFWY/UxLnk9mC4nI/AAAAAAAAVKM/TAMeXov955o/s1600/14.JPG
Eines der schlimmsten Ecken der ganzen Innenstadt. Total Ensemble zerstörender Block, der zudem totale Urbanitätsarmut erzeugt. Die Platten an der Hauptstraße sind ein riesen Übel, auch die Neubauten von Knerer und Lang. Sowas von brachial und unsensibel.

http://2.bp.blogspot.com/-lIDml1ah3zE/UxLnjHgbZ7I/AAAAAAAAVJ8/aQ4WOQBFmpo/s1600/12.JPG
Die ganzen Platten sind einfach ein Unding. Die verhunzen das ganze Stadtbild. Kann mir niemand erzählen, dass dafürjemand nach Dresden kommt und es besser sein soll als das, was auf den ersten 6 Bildern zu sehen ist.

Anonym hat gesagt…

Da muss ich meinen Vuvaenorschreiber,voll Recht geben. Die Plattenbauten, zerstören den Blick,auf den restlichen Altbaubestand!

Mfg R.Helbig