Montag, 11. August 2014

Busmannkapelle



Busmannkapelle. Laut Medienberichten soll in diesem Jahr eine Dachkonstruktion aufgesetzt werden, 
außerdem sollen die Stelen eine Glaseinfassung erhalten. 

Kommentare:

Harry hat gesagt…

Und schon wieder sind die Schmierfinken u. Sprayer am Werk, nichts ist diesen Leuten heilig, schaut Leute, schaut hin !
Gruß Harry

Anonym hat gesagt…

das is noch vom 13. Februar. Ist doch schon ewig durch die ganze Presse durch

Anonym hat gesagt…

Naja ist total schade das die Menschen es nie lernen werden solch projekte/Gedenkstätte nicht zu versauen zu oder gar zu schändigen !
Es ist zwar nicht das schönste was man dort hingerichtet hat aber besser ein symbol als nichts ! Mein favorit wär lieber gewesen man hätte die Sophien kirche
zumindest äußerlich komplett komplett wieder hergestellt auch wenn ein abriss der bennachbar-bebauung zur folge hätte, aber dies hätte diesen Platz aus mehreren perspektiven mehr aufgewertet und auch die Stadt silhouette wär der vor 1945 mehr angeglichen worden und die gemälde von Canalletto wären heute mehr ähnlicher als der jetztige zustand.
Man hätte zum beispiel in der sophien kirche bibliotekhen,antiquitäten markt oder auch als austellungs raum verwenden können oder sonstiges.
Ich komme aus düsseldorf und bin 26 jahre alt und betrachte den wiederaufbau des historischen dresden mir seit jahren an und bin in ihren bahnn verfahlen. Es ist nicht nur das wiederherstellen von verlonenem aus vergangener zeit sondern auch um eine stadt ein bisschen mehr ihrer identität zurück-zurückzugeben!
In meinen Augen solltet ihr auf mehr historische bebauung setzen als langweilige moderne architecktur!
Denn jetzt habt ihr noch die möglichkeit die Stadt mitzugestallten und sie possitiv zu eurem gunsten zu beeinflussen

Anonym hat gesagt…

Lieber annonymer Düsseldorfer,

leider ist Dein Text unverständlich. Wurde der mit Google übersetzt?

m ich a hat gesagt…

@Anonym, 21.08.14, 13:19:
"...annonymer..."
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen!
;-)