Mittwoch, 24. September 2014

Frieseneck | QIV/3



Frieseneck/Quartier IV/3

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schade, das Eckgebäude sieht ziemlich einfallslos und langweilig aus. Hätte mir gerade an der Ecke eine historische Fassade gewünscht.

Philipp hat gesagt…

Auch mich reißt die Fassade nicht vom Hocker, aber ein paar positive Aspekte in Bezug auf das ganze Ensemble gibt es auch: Die Traufhöhe stimmt, es gibt Schräg- statt Flachdächer, die Fensteröffnungen sind klassisch übereinander angeordnet und es handelt sich - zumindest nach außen hin - um eigenständige Gebäude (Größe der Fenster, Fassadendetails, Farbgebung).