Montag, 27. April 2015

Wiener Platz | MK5



Baufeld MK5 Wiener Platz/Prager Straße

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was ist denn jetzt aus dem Freibad geworden, was dort ein Aprilscherzkeks einrichten wollte? Wäre ja auch keine schlechte Lösung gewesen :-p

wulke katastrofa hat gesagt…

Die Betonierqualität auf Bild 6 ist nicht gerade ein Aushängeschild für die Baufirma.

SingZ hat gesagt…

Jede Charakterisierung der von PSB de"Kisten"mit dem üblichen Schaum vorm Mund wäre hier außnahmsweise einmal angebracht.

psb hat gesagt…

Regine AKA Perücke kommt heute mal wieder als "SingerZ" ins Forum.....und wie üblich um Streit mit anderen usern zu suchen.

Mich können Sie nicht provozieren, Perücke, üben Sie noch ein bischen :-)

psb hat gesagt…

Dieser Platz wird richtig schlimm. Und zwar so katastrophal, dass es sogar in Dresden einzigartig sein wird. Dieses Ding ist ein dermaßen ekelerregendes Monstrum, mir wird kotzübel wenn ich das sehe. Dagegen ist das Lego-Haus am Altmarkt ja beinah eine Schönheit. Und das meine ich nicht spöttisch sondern ist mein bitterer Ernst.

Mit diesem Monstrum ist der Platz verloren. Ihr Dresdner wehrt Euch nicht gegen die Zerstörungswut faschistoider Architekten.

Regine aka the fake-accounts hat gesagt…

Und ich könnte schwören, dass "SingZ" und "psb" aka the Depp of Budapester Strasse" ein und dieselbe Person sind.

@ PSB: Provozieren klappt doch ganz gut, sonst würden Sie doch nicht so fix antworten. Wie wohl schon öfter vermutet, der Job beim "Bürger gegen Bauschund e.V. oder Gehirnschwund e.V."? scheint Sie nicht vollends auszulasten. Wie wäre es mit einem Zweitjob? Die Budapester könnte vor allem Richtung Jobcenter sicher ein paar Ihrer bahnbrechenden Stadtverschönerungstheorien gut gebrauchen.;)

@ Wiener Platz: Passt doch super in die Gegend. Man kann es dort ja nicht viel schlimmer machen. Hochwertige Architektur hätte an diesem Platz auch nix verloren. Von daher passt es!

Regine aka the fake-accountse hat gesagt…

@ PSB: und wie kommen Sie überhaupt dazu zu glauben, es würde sich nur einer mit ein paar Fake Accounts hier über Sie lustig machen? Es sind dann wohl doch ein paar mehr! ;)

psb hat gesagt…

Perücke: Sorry, Ihre Beiträge sind langweilig..... Auch dann, wenn sie unter "Regine" schreiben.

Micha hat gesagt…

Hochwertige Architektur hat meines Erachtens überall "etwas zu suchen". Warum nicht auch dort, am Wiener Platz? Das was nun dort entsteht, ist alles andere als hochwertige oder NEUE Architektur. So etwas hat es schon einmal in den 70ern gegeben.

psb hat gesagt…

Die Tatsache, dass Regine/Perücke/Daisy etc. unverblümt minderwertige Architektur fordert, zeigt ja ganz klar für wen sie arbeitet: Für die Leute, die Angst vor genau dieser hochwertigen Architektur haben - weil sie zu unfähig sind, hochwertig zu bauen. Also müssen sie ihre Praktikanten wie "Regine" ins Internet schicken um herumzupöbeln und jeden zu beschimpfen, der Qualität fordert.