Donnerstag, 12. Mai 2016

Wohnpark | Döbraer Straße



Wohnpark Döbraer Straße/Südhöhe

Kommentare:

psb hat gesagt…

Bitte immer daran denken: Das Stadtplanungsamt kann nichts für seine Stadtplanung. An dieser Architektur ist auf jeden Fall Pegida schuld.

Micha hat gesagt…

@PSB. Ich hab so herzlich lachen müssen ob Ihrer wahren Worte! ^^

Harry hat gesagt…

Zu den Kommentaren, treffend, treffend...
Gruß Harry

Bócik hat gesagt…

könnt ihr nicht mal mit diesem pegida-schund aufhören? wie sind hier auf einem bau-blog. schlimm genug, dass die schon woanders dauernd präsent sind. kleine randgruppe, die eh niemanden interessiert.

tommy hat gesagt…

@Bócik: Entspann dich, okay. Echt nervig so ne moralisierende Spaßbremse!

Regine hat gesagt…

@tommy: da verstehe ich den Zusammenhang nicht?? "moralisierende Spassbremse"? Bócik hat absolut Recht. Es ist ein Baublock, es nervt, ist ausgelutscht - was auch immer. Es ist aber halt auch Dresden! Im Tal der Zurückgebliebenen halten sich Phänomene nun mal etwas länger.
Zu den Baublöcken: ich dachte kurz an die schicken Neubauten in der Freiberger Strasse!? Keine Ahnung, wieso ich das nur durcheinander bringen konnte, so individuell das alles ausschaut. Ich muss da nächsten Montag unbedingt noch mal lang spazieren. ;)