Sonntag, 4. Oktober 2020

Büroneubau Südvorstadt/ Fritz-Löffler-Straße

Kommentare:

Klaus hat gesagt…

Was für ein uninteressanter Neubau,gähn,ist eben wieder nur ein architektonisch dem Zeitgeist entsprechender 08/15 Bürokomplex mit Tiefgarage die es ja nun zu Hauf in allen Großstädten gibt.

Anonym hat gesagt…

Kann mich dem Vorredner nur anschließen - Glasbeton-Kasten. Für sowas braucht man kein Architekt zu sein, sondern nur die gängigen PC-SW Programme zu beherrschen, inkl. der Baustofflehre für Anfänger, Grundkurs Beton und den Leitfaden "wie spare ich bei Bau". Wenn das die Architektur des 21. Jahrhunderts ist, dann sollte um jede freie Wiese gekämpft werden! Einfach nur armselig!