Donnerstag, 22. Oktober 2020

Neumarkt













 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Unfassbar, was für eine Schande für unser geliebtes Dresden!
Beton Beton Beton und dazu noch weitere gräßliche Barockbunker!!
Gerade an dieser Stelle wäre mal eine wirklich andere Lösung so wichtig gewesen.
Totalversagen auf der ganzen Linie!

Klaus hat gesagt…

Und welche andere Lösung? Schuhkartons wie überall?

Werner hat gesagt…

^
Das solltest Du aber näher erläutern. Oder hast Du Dich im Blogg geirrt? (Im doppelten Sinne ;-))

Darki hat gesagt…

"Andere" Lösungen gibt es im Stadtgebiet zuhauf zu besichtigen, bitte ziehen sie weiter zu Postplatz, Prager Straße in die Wilsdruffer Vorstadt etc.