Dienstag, 29. Dezember 2020

Fritz-Löffler-Platz

Neubauprojekt mit Handels- und Büroflächen (u.a. Rewe)
Infos














Kommentare:

Klaus hat gesagt…

Ist ja eine öde und leere Gegend dort,und das Mitten in DD.:(

Darki hat gesagt…

Wird eine grauenhafte Rasterhölle, wenn es bei den bisher bekannten Visualisierungen bleibt.

Petersburg hat gesagt…

Da die Dresdner Architekten leider die schlechtesten Europas sind und total starrsinnig und unfähig aus ihren Fehlern zu lernen, kann ich mir gut vorstellen was hier passieren wird: eine weitere mutwillig zerstörte Chance endlich ein Neues Bauen zu entwickeln.

Denn in Dresden läuft es meist so:

Wenn irgendwo eine öde Leere mit scheusslichen Betonklötzen "neu bebaut" werden soll, entstehen meistens noch hässlichere und abartigere Betonklötze.

Sehr tragisch, wie man diese geschundene Stadt noch weiter mutwillig zerstört durch eine arrogante, völlig unfähige und böswillige Architektenschaft.