Montag, 21. Juni 2021

Friedrichstadt

 Rundgang: Seminarstraße - Adlergasse - Weißeritzstraße















































3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke fuer die Bilder.
Obwohl ich aus Spanien komme, Ich habe in Dresden fuer eine Weile gewohnt, und ich habe mich immer sehr dafuer interessiert , wie die Stadt sich entwickeln wird.
Grüße
Ignacio

Walter hat gesagt…

Hallo Dresdner Freunde,
die 45 Fotos über die Neugestaltung der restlichen Baulücken,in der Friedrichstadt, nimmt rasant Formen an. Architektonisch wird da sehr modern agiert. "MUTIG UND SO GEWOLLT"
Für das Königsufer wünschen wir, uns das die VERANTWORTLICHEN ALLER Art, die einmalige Chance nicht verpassen, diesen BALKONBLICK. auf das Königsufer, einen Plattenbauflair verpassen !
Bleiben Sie Alle weiterhin Neugierig im Stadtbild von "ELBFLORENZ" und nicht BETONHAUSEN !

Beste Grüße an meine Geburtsstadt
Walter

Bostonian hat gesagt…

Die Füllbauten in der Friedrichstadt finde ich einigermaßen annehmbar-- bis auf das banale und häßliche Nachbarhaus mit den riesigen Fenstern in Bilder 29 und 31. Immerhin ist eine urbane Verdichtung zu begrüßen. Wie immer, danke für die ausführliche Bilddokumentation!